Problemzone schmale Lippen

Problemzone schmale Lippen

  • FacebookWhatsAppEmailShare
  • Bewerten:  
    Problemzone schmale Lippen
    4.7 (7)

Denn zum Küssen sind sie da – mit diesen 9 Tipps lässt du deine Lippen voller und sinnlicher erscheinen.

Volle Lippen sind eines der wichtigsten Schönheitsmerkmale unserer Zeit. Sie stehen nicht nur für Jugendlichkeit, sondern sind auch unvergleichlich erotisch. Leider ist aber nicht jeder von Natur aus mit solchen Lippen gesegnet. Darüber hinaus nimmt das Volumen der Lippen aufgrund der verringerten Kollagenproduktion mit zunehmendem Alter auch stetig ab. Dazu gesellen sich oft noch Lippenfalten, die durch schlechte Gewohnheiten wie etwa Rauchen verstärkt werden. Wenn auch du von volleren Lippen ohne Falten träumst, musst du nicht gleich einen plastischen Chirurgen aufsuchen. Mit den folgenden 9 Tipps und Tricks kannst du deine Lippen im Nu voluminöser zaubern und auch Fältchen deutlich glatter erscheinen lassen.

Unsere Tipps

1 Die richtige Pflege für volle Lippen

Intensive Pflege und die optimale Versorgung mit Feuchtigkeit sind die Grundvoraussetzungen, um Lippen von ihrer besten Seite zu zeigen. Zudem ist Feuchtigkeit wichtig, um der Entstehung von Fältchen vorzubeugen, sowie bereits bestehende Lippenfältchen zu mindern.

Gute Lippenpflegestifte müssen nicht teuer sein. Achte auf Produkte mit Inhaltsstoffen wie Sheabutter. Diese halten die empfindliche Haut deiner Lippen langfristig geschmeidig und versorgen sie intensiv mit Feuchtigkeit. Lippenpflegestifte mit solchen Inhaltsstoffen bekommst du schon für kleines Geld in jeder Drogerie, sodass du in jede deiner Handtaschen und auch in die Schublade deines Büroschreibtisches problemlos jeweils einen dieser Pflegestifte verstauen kannst. Das solltest du auch tun, damit du immer einen Lippenpflegestift griffbereit hast.

Über Nacht solltest du deine Lippen besonders dick eincremen. Benutze dazu spezielle Pflegecremes, die deine Lippen mit einer Extraportion Pflege verwöhnen.
Für volle Lippen sowie gegen Lippenfältchen solltest du Cremes mit Hyaluronsäure und Peptiden wählen, denn diese wirken Falten effektiv entgegen. Achte darauf, dass die Hyaluronsäure pflanzlich ist und nicht tierisch.

2 Peeling für zarte Lippen

Ebenso wie deine Gesicht freut sich auch dein Mund über regelmäßige Peelings. Diese entfernen abgestorbene Hautschüppchen und regen die Durchblutung an, sodass deine Lippen nicht nur unwiderstehlich zart, sondern auch rosig und prall werden. Daher eignet sich ein solches Peeling sowohl als Bestandteil deiner regelmäßigen Pflegeroutine als auch vor besonderen Anlässen, bei denen du deine Lippen mit einem auffälligen Lippenstift in Szene setzen möchtest.

Du kannst hierfür spezielle Lippenpeelings aus Drogerie oder Parfümerie verwenden, oder aber selbst eine Peelingpaste anrühren. Vermische dazu einfach etwas Honig mit grobem Zucker und massiere deine Lippen mit dieser Mischung sanft einige Sekunden lang. Danach kannst du dieses Homemade-Peeling einfach abschlecken, denn es ist nicht nur effektiv, sondern schmeckt auch noch richtig lecker. Im Anschluss solltest du deine Lippen großzügig eincremen, denn jetzt können sie Pflege besonders gut aufnehmen.

3 Eine Lippenmassage für einen prallen Kussmund

Eine Lippenmassage mit deiner Zahnbürste entfernt nicht nur abgestorbene Hautschüppchen, sondern fördert zudem aktiv die Durchblutung deiner Lippen und lässt sie voller wirken.

Massiere deine Lippen ein bis zweimal die Woche abends nach dem Zähneputzen sanft mit deiner Zahnbürste, bis sie sich glatt und gut durchblutet anfühlen. Achte dabei darauf, nicht zu grob zu sein. Im Anschluss solltest du eine extradicke Schicht Lippenpflegecreme auftragen, da diese jetzt besonders gut einwirken kann.

4 Vermeide dunkle Farben auf deinen Lippen

Beim Schminken gilt: Dunkle Farben lassen die Lippen schmäler erscheinen, helle hingegen voller. Aus diesem Grund solltest du die Finger von allen dunklen Farbtönen lassen, wenn deine Lippen voller wirken sollen.

Wähle helle Lippenstiftnuancen, um deine Lippen attraktiv in Szene zu setzen. Achte dabei jedoch darauf, dass diese Farben etwa eine Nuance dunkler sind als dein Hautton. Zu hell wirkt nämlich rasch unnatürlich oder kränklich.

5 Benutze glossige Lippenstifte

Dünne Lippen und matte Lippenstifte passen leider genauso schlecht zusammen wie dünne Lippen und dunkle Farbtöne. Auch hier gilt: Matt lässt deine Lippen schmäler wirken. Alle glänzenden und glossigen Lippenstifte sorgen optisch hingegen für mehr Volumen.

Benutze deswegen glossige Lippenstifte und lass matte links liegen.

6 Mit der richtigen Schminktechnik volle Lippen schummeln

Es kommt nicht nur auf die richtigen Kosmetikprodukte an, sondern auch darauf, wie du diese aufträgst. Wenn du dabei geschickt vorgehst, kannst du deine Lippen im Handumdrehen voller aussehen lassen.

Umrande deine Lippen mit einem Konturenstift, der eine Nuance dunkler ist als dein Lippenstift. Male dabei leicht über deine natürlichen Lippenränder hinaus und fülle die Winkel deiner Lippen ganz mit Konturenstift aus. Trage nun den Lippenstift auf. Am besten benutzt du dazu einen Lippenpinsel. Dieser erlaubt nicht nur einen präzisen Auftrag, sondern auch ein optimales Verblenden von Konturen- sowie Lippenstift.

Nun hast du zwei Möglichkeiten, um deine ippen besonders dreidimensional und voluminös aussehen zu lassen: Nimm einen zweiten Lippenstift, der ein bis zwei Nuancen heller ist als der erste, und trage diesen genau in der Mitte deiner Lippen auf. Die Farbübergänge solltest du natürlich wieder gut verblenden. Als Alternative kannst du die Mitte deiner ippen auch mit etwas hellerem, gerne auch glitzerndem Gloss oder auch Lidschatten betonen. Auf den sogenannten Amorbogen deiner Oberlippe – das V in der Mitte – trage etwas schimmernden Puder auf. So kreierst du einen umwerfenden dreidimensionalen Effekt.

7 Lip Plumper für kurzfristige Effekte

Diese Produkte sehen auf den ersten Blick wie ein normales Lipgloss aus, enthalten jedoch spezielle Inhaltsstoffe wie Zimt, Capsaicin, Koffein, Menthol und Ingwer, die dünne Lippen für kurze Zeit voller erscheinen lassen. Diesen Effekt erreichen sie in erster Linie durch Irritation der empfindlichen Lippenhaut, weshalb sich Lip Plumper auch meist kühl oder heiß sowie kribbelig anfühlen. „Lip Plumper lassen deine Lippen lediglich etwas angeschwollener aussehen“, wie die in Hollywood bekannte Make-up Artistin Tasha Reiko Brown erklärt.

Andere Lip Plumper versprechen längerfristige Erfolge. Sie enthalten Mikrospheren, kleine Moleküle, die die Lippen plumpen, indem sie Flüssigkeit aus dem Körper absorbieren, sowie spezielle Oligopeptide, die die Kollagen- und Elastinproduktion anregen sollen.

Einen Lip Plumper der ersten Sorte kannst du auch ganz einfach selbst mischen. Nimm dazu einfach etwas Vaseline, eine Pflegecreme für die Lippen oder auch ein Lipgloss und gib eine geringe Menge Menthol- oder Zimtöl hinzu. Für einen noch deutlicheren Effekt kannst du auch etwas Cayennepfeffer beifügen. Achte jedoch wirklich darauf, nur sehr wenig dazu zumischen, um die empfindliche Haut deiner Lippen nicht zu sehr zu reizen. Trage diese Mischung dann auf deine ungeschminkten Lippen auf und freue dich über einen vollen Kussmund.

8 Gesichtsgymnastik gegen Lippenfalten

Mit zunehmendem Alter verringert sich die Kollagen- und Elastinproduktion. Lippen verlieren nicht nur an Volumen, es entstehen auch Fältchen. Diese sind können bei Rauchern besonders ausgeprägt sein und wesentlich früher in Erscheinung treten. Mit Gesichtsgymnastik hast du jedoch eine tolle Möglichkeit, um Lippenfältchen vorzubeugen und auch zu vermindern.

Um die Haut um deine Lippen zu straffen, sprich einfach die Vokale A, E, I, O, U laut aus. Übertreibe es dabei ruhig und schneide richtige Grimassen, schließlich sollen alle beteiligten Muskeln so richtig durchbewegt werden. Führe diese Übung jeden Tag zehnmal durch und halte so die Haut um deinen Mund herum straff.

9 Küssen für rundum schöne Lippen

Wusstest du eigentlich, dass beim Küssen rund 40 Muskeln bewegt werden? Somit ist Küssen das perfekte Training für eine straffe Mundpartie. Zudem fördert es auch die Durchblutung der Lippen und lässt diese voll und rosig aussehen. Schnapp dir also deinen Partner und knutsch mit ihm, was das Zeug hält.

.

.