Powerpaket Haar- und Gesichtsmaske

Powerpaket Haar- und Gesichtsmaske

  • FacebookWhatsAppEmailShare
  • Bewerten:  
    Powerpaket Haar- und Gesichtsmaske
    4.5 (2)

Haarmaske – Powerpaket für dein Haar

Hilft gegen Spliss, ausgelaugte Haare und macht störrische Haare wieder geschmeidig.

Zutaten für Kurzhaarfrisur:

  • 1 rohes Eigelb von einem Bio Ei
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 dl Olivenöl oder Arganöl (Speisevariante)

Anwendung: Öl in eine Tasse geben und leicht erwärmen im Wasserbad (keine Mikrowelle). Eigelb und Honig mit dem Öl vermischen. Ins feuchte Haar einmassieren und 30 Minuten einwirken lassen. Anschliessend gründlich ausspülen und die Haare mit Shampoo gründlich (ev. 2x) waschen. Je nach Haarlänge müssen 2-3 Eigelb und entsprechend mehr Öl und Honig zusammengemischt werden.

Achtung: beim Färben der Haare danach wird die Farbe stärker angenommen, 1 Woche warten

Gesichtsmaske gegen grossporige Haut

Strafft die Haut, verkleinert die Poren (wöchentlich 2x anwenden)

Zutaten:

  • 1 Eiweiss von einem Bio Ei
  • 5 Tropfen Zitronensaft

Anwendung: Eiweiss und Zitronensaft zu Schaum schlagen und auf Gesicht, Halt und Dekolleté auftragen. 15 Minuten einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser abwaschen. Wie gewohnt die Haut pflegen. Bei gereizter Haut wird zusätzlich eine beruhigende Wirkung erzielt, wenn die Eiweissmasse mit einem Stück Salatgurke (ohne Schale) püriert wird. Vorsicht dass die Masse nicht zu flüssig wird.

Wichtig: Vor jeder Maske muss eine gründliche Gesichtsreinigung vorgenommen werden. Damit die Nährstoffe gut aufgenommen werden können empfiehlt es sich auch ein Peeling zu machen um die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen zu befreien.

Gesichtsmaske gegen trockene Haut

Nährt die Haut, spendet Feuchtigkeit  und sorgt für Zellerneuerung. Gibt eine samtig weiche Haut

Zutaten:

  • 1 reife Avocado
  • ½ Teelöffel Honig
  • 2 Esslöffel Nature Joghurt

Anwendung: Alles zu einer sämigen Paste vermischen. Auf Gesicht auftragen. 15 Minuten einwirken lassen und mit lauwarmem Wasser abwaschen. Wie gewohnt die Haut pflegen.

Wichtig: Vor jeder Maske muss eine gründliche Gesichtsreinigung vorgenommen werden. Damit die Nährstoffe gut aufgenommen werden können empfiehlt es sich auch ein Peeling zu machen um die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen zu befreien.

.

.