Partnersuche – wo den Richtigen kennenlernen?

Partnersuche – wo den Richtigen kennenlernen?

  • FacebookWhatsAppEmailShare
  • Bewerten:  
    Partnersuche – wo den Richtigen kennenlernen?
    4 (1)

Die Erfahrung vieler Frauen 40+ und auch der gesellschaftliche Konsens sind, dass die Partnersuche mit Anfang 20 noch leicht ist. In den Zwanzigern sind alle auf der Suche, kaum jemand fest gebunden, Kinder eher die Seltenheit. Sobald das Leben bei den meisten Menschen in geregelten Bahnen verläuft, trifft man auch weniger häufig auf potenzielle Partner, die an Dating Interesse haben. Zudem ist die eigene Persönlichkeit gereift, Erfahrungen in der Liebe wurden gesammelt. Man weiß besser, was man will.

„Es ist nie zu spät – nie zu spät für einen Neuanfang und nie zu spät, um glücklich zu sein.“ Jane Fonda

Die Ansprüche an eine Beziehung sind gestiegen. Und dennoch ist es in jeder Lebensphase möglich, auf den richtigen Partner zu treffen. Vielen Ehen werden heutzutage wieder geschieden. Es ist wichtig, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Wo also auf Partnersuche gehen? Wer weiß, welche Interessen er mit seinem neuen Partner teilen will, ist bereits auf der richtigen Fährte. Denn an genau diesen Orten wird sich dieser Typ Mann von alleine einfinden und die Partnersuche erleichtert. So kannst du gute Bedingungen für ein Kennenlernen schaffen und dem Glück auf die Sprünge helfen:

Unsere Tipps

1 Über Freunde: Bei Gefallen entwickelt sich schnell mehr

Meine Freunde sind auch deine Freunde! Dieser Satz gilt nicht ohne Grund. Wenn jemand, den ich mag, einen anderen Menschen liebenswert findet, dann stehen die Chancen gut, dass es sich um einen anständigen Menschen handelt. Ein gemeinsames Umfeld ist eine Absicherung für eine Beziehung. Auf einen Mistkerl zu stoßen, ist im Freundeskreis eher selten. Zusammentreffen können ungezwungen und subtil eingefädelt werden. Sag deinen Freunden, dass du auf der Suche nach einem Partner bist, wenn du das bis jetzt noch nicht gemacht hast. Es lässt sich sicherlich bald ein Abendessen oder eine kleine Feier arrangieren.

2 Beim Sport: Gemeinsam schwitzen verbindet

Klettern, Lauftreff, Tauchen, Segeln oder Golf – wer sportlich ist, hat eine gute Chance, einen gleichgesinnten Mann zu treffen. Wenn der Puls steigt und Abenteuer in der Luft liegt, dann ist das Gefühl von Verliebtheit nicht weit. Aktive Frauen sollten sich keine Sorge um ihr Aussehen machen: Durchtrainierte Traummänner mögen natürliche Frauen, die nicht an ihr Make-up denken. Natürlich funktioniert das nur mit Sportarten, in denen das Geschlechterverhältnis (mindestens) ausgeglichen ist.

3 Im Nachtleben: Wenn die Party die Richtige ist, kann der Mann auftauchen

Ü-30 Partys sind nicht jeder Frau‘s Sache. Doch gibt es Veranstaltungen für jeden Geschmack. Von Schlagerparty bis zum niveauvollen Afterwork ist alles denkbar. Ein kleiner Plausch bei einem unverbindlichen Getränk eignet sich zum ersten Abchecken, ob der Mann anständig ist. Die meisten Partygänger sind auf der Suche, die Frage ist nur nach was. Das heißt es abzuklären. Der Abend wird mit ziemlicher Sicherheit ausgelassener und abwechslungsreicher werden als daheim auf dem Sofa. Neue Gesichter bereichern den Alltag. Übrigens eignen sich auch Konzerte, um Männer kennenzulernen. Derselbe Musikgeschmack ist eine gute Grundlage, um weitere Gemeinsamkeiten auszuloten. Stell dich einfach neben interessante Männer und signalisiere Flirtbereitschaft.

4 In Seminaren und Kursen: Auch Männer bilden sich weiter

Lebenslanges Lernen ist seit vielen Jahren Trend. Im Sprachkurs, bei einem Literaturkreis, bei der Wein- oder Whiskey- Verkostung oder während einer Gruppenreise – bei vielen Aktivitäten kannst du deine Leidenschaft ausüben, etwas in deine Weiterbildung investieren und auch noch Männer kennenlernen. Was interessiert den Mann? Hier ist Empathie gefordert, um am gleichen Ort aufzutauchen. Ist ein interessanter Mann mit von der Partie, ist der Kontakt keine hohe Kunst. Ein erstes Gesprächsthema ist durch die gleichen Interessen mit Sicherheit vorhanden. Ein Schritt kann zum nächsten führen und mit etwas Glück geht es mit dem Dating weiter.

5 Im Internet: Matching über eine Onlinebörse

Der Liebe online auf die Sprünge zu helfen, ist heutzutage absolut zu empfehlen. Neben allen anderen Aktivitäten, die du unternimmst, um einen anständigen Mann zu finden, kann die Online-Suche immer eine Ergänzung darstellen. Die neuen Medien erhöhen deine Chancen, dass es klappt mit einer neuen Partnerschaft. Setze die Erwartungen an das Online-Dating nicht zu hoch, dann kann es zu tollen Überraschungen kommen. Natürlich stimmt nicht alles, womit sich viele Nutzer in Profile brüsten. Unser Tipp: Sei offen und verabrede dich mit möglichst vielen Männer im Real Life für ein Date, dann siehst du schnell, ob ein anständiges Gegenüber für deine Bedürfnisse dabei ist.

!Wusstest du eigentlich...

Die meisten Eheschließung finden innerhalb der EU-Mietgliedstaaten in Zypern (7,3 Eheschließungen pro 1 000 Einwohner), Litauen (6,3) und Malta (6,2) statt.

.

.