Effektive Jungbrunnen für dich!

Effektive Jungbrunnen für dich!

  • FacebookWhatsAppEmailShare
  • Bewerten:  
    Effektive Jungbrunnen für dich!
    4.5 (2)

„Forever young“ sang Freddy Mercury in den 80er Jahren und sprach damit den Wunsch vieler Menschen aus: ewige Jugend. Um das Thema Jungbrunnen ranken sich zahlreiche Märchen und Legenden. Kein Wunder: Wer wäre nicht gerne dauerhaft jung und gesund? Natürlich ist das nicht unbegrenzt möglich. Aber Menschen altern sehr unterschiedlich: Während manche schon mit 50 Jahren verhärmt und gebrechlich wirken, sind andere noch mit 80 oder 90 Jahren agil, selbstständig und fröhlich. Es ist also doch möglich, sich bis zu einem gewissen Grad jung zu halten. Wie wir leben, macht einen großen Unterschied. Wir verraten dir Tipps zu Jungbrunnen, mit denen du dich länger jung fühlen und auch jung aussehen wirst.

Unsere Tipps

1 Rauchverzicht hält jung

Dass Rauchen nicht gesund ist, weiß inzwischen wohl wirklich jeder. Es erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und viele weitere schwere Krankheiten. Und es sorgt dafür, dass wir schneller altern: Rauchen verursacht Falten, beeinträchtigt die körperliche Leistungsfähigkeit und schädigt das Gedächtnis. Deshalb lautet der vielleicht wichtigste Anti-Aging-Tipp: Gib das Rauchen auf und sorge auch dafür, dass du nicht dem Qualm von anderen ausgesetzt bist. Wenn es dir gelingt, auf Nikotin zu verzichten, hast du einen gewaltigen Schritt getan, auf den du stolz sein kannst und der dir hilft, länger jung zu bleiben. Übrigens: Es ist nie zu spät, mit dem Rauchen aufzuhören. Selbst bei Menschen, die schon sehr lange rauchen, verbessert sich die Lungenfunktion und die allgemeine Gesundheit nach dem Rauchverzicht wieder. Mach heute noch den Anfang!

2 Genügend Schlaf hält jung

Im Schlaf regenerieren wir uns, verarbeiten die Erfahrungen des Tages und sammeln Kraft für den nächsten Tag. Wenn du genügend schläfst, sorgst du auch dafür, dass sich Falten nicht so schnell bilden und du dich fit, gesund und jung fühlst. Nicht umsonst spricht man von „Schönheitsschlaf“. Wie viel Schlaf du brauchst, kann unterschiedlich sein: Die meisten Erwachsenen brauchen zwischen sieben und achteinhalb Stunden, um wirklich ausgeschlafen zu sein. Dieser Bedarf kann aber auch nach oben oder unten hin abweichen. Wichtig ist, dass du möglichst regelmäßig genügend Schlaf bekommst: Nur am Wochenende oder im Urlaub länger zu schlafen, ist nicht genug. Nimm deinen Schönheitsschlaf ernst und gewöhne dir an, auch im Alltag rechtzeitig ins Bett zu gehen.

3 Stressabbau hält jung

Sorgenfalten, graue Haare, ein verhärmtes Gesicht … Solche Alterszeichen entstehen vor allem bei Menschen, die viel ungesunden Stress in ihrem Leben haben. Stress kann außerdem Herzkrankheiten, Süchte, Depressionen, Schmerzsyndrome und viele weitere Probleme verursachen oder verschlimmern. Deshalb ist es für deine Gesundheit und dein junges Aussehen von großer Bedeutung, dass du Stress in deinem Leben abbaust. Das gelingt durch Entspannungsverfahren wie Progressive Muskelentspannung oder Autogenes Training, durch Achtsamkeitsübungen oder auch durch ein freundliches, aber entschiedenes „Nein“, wenn mal wieder jeder etwas von dir will. Wenn du Stress in deinem Leben abbaust, hast du mehr Zeit, dein Leben zu genießen, genügend zu schlafen, dich gesund zu ernähren und die Dinge zu machen, die dir Freude bereiten. Dadurch wirst du entspannter, glücklicher und wirkst jünger. Deshalb ist Stressabbau ein wahrer Jungbrunnen für dich.

4 Sport hält jung

Bewegung gehört zu den wichtigsten Methoden, um gesund, fit und jung auszusehen und dich auch so zu fühlen. Mit regelmäßigem Sport hältst du dein Herz fit, baust Stress ab, erhältst deine Beweglichkeit und deine Ausdauer und schaffst so die besten Voraussetzungen dafür, dich jung zu fühlen. Die Weltgesundheitsorganisation WHO empfiehlt, etwa eine halbe Stunde pro Tag richtig in Bewegung zu kommen. Aber auch zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche bringen schon richtig viel für deine Gesundheit, dein Wohlbefinden und dein jugendliches Aussehen. Wie wäre es zum Beispiel, wenn du einen Tanzkurs besuchen würdest? Beim Walzer, Tango oder Foxtrott stärkst du deine Koordination, deine Beweglichkeit, dein Herz-Kreislauf-System und deine gute Haltung. Außerdem macht es großen Spaß, sich zur Musik zu bewegen. Probiere es doch mal wieder aus!

5 Die Lust auf Neues hält jung

Wer ständig in eingefahrenen Bahnen denkt, handelt und lebt, wird unflexibel und altert vor allem geistig schneller. Wenn du dir hingegen immer wieder neue Herausforderungen suchst, bleibst du geistig und körperlich viel fitter, fühlst dich jünger und siehst auch so aus. Keine Sorge: Um Neues kennenzulernen, musst du nicht gleich Fallschirmspringen gehen oder ans andere Ende der Welt reisen. Vielleicht holst du dir einfach mal einen Reiseführer deiner Umgebung und entdeckst Orte, die du noch gar nicht kanntest. Du wirst staunen, wie viel Schönes es in deiner direkten Nähe gibt!

6 Sex hält jung

Die „schönste Nebensache der Welt“ macht nicht nur Spaß, sondern hält auch jung, haben Wissenschaftler herausgefunden. Wer regelmäßig befriedigenden Sex hat, wirkt schottischen Forschern zufolge bis zu sieben Jahre jünger. Der Grund: Beim Sex werden Stoffe ausgeschüttet, die die Haut und das Bindegewebe straff halten und außerdem für eine gute Durchblutung sorgen. Und natürlich macht guter Sex auch glücklich. Übrigens: Wer keinen Partner hat, kann dennoch von diesen Effekten profitieren: Auch Orgasmen, für die du selbst verantwortlich bist, halten jung und schön.

!Eure Tipps
Eure Tipps

Diese Tipps zum Thema "Effektive Jungbrunnen für dich!" kommen direkt von euch!

Glück als Jungbrunnen

Mein Schwiegervater ist 72, rennt den Marathon, genießt jeden Abend sein Gläschen Wein und hat einen Humor wie ein 20jähriger. Er hat es einfach geschafft, rundum glücklich mit seinem Leben zu sein (und er hatte weiß Gott nicht nur einfache Zeiten…) und irgendwie ist das wohl sein Jungbrunnen.

Dein Tipp

Hast du auch einen Tipp zum Thema "Effektive Jungbrunnen für dich!"? Dann teile deinen Tipp mit der BETTER than EVER - Community und poste ihn gleich! Bitte beachte dabei unsere Netiquette.

Um deinen Tipp posten zu können, musst du selbst als Mitglied eingeloggt sein. Falls du noch kein Mitglied der BETTER than EVER – Community bist, klicke hier um dich anzumelden. Dann bekommst du nicht nur regelmäßig Tipps und Informationen, sondern kannst auch aktiv an Diskussionen teilnehmen und die Community mitgestalten.

.

.